JOËLETTE

Joelette

Joëlette «Neue Generation» – in der Rollstuhlsänfte überall mit dabei

Die Joëlette ist ein geländegängiger, einrädriger Rollstuhl, der auch auf schwierigsten Wegen zum Einsatz kommt. Es bedarf lediglich zweier Begleiter. Aufgrund des einzelnen Rades und des Stoßdämpfersystems gelangt die Joëlette in Gebiete, die kein anderer Rollstuhl mehr erreichen kann, z.B. unbefestigte Feld- oder Waldwege, auch « querfeldein »!

Je nach den physischen Möglichkeiten und der zunehmenden Erfahrung der Begleiter kann die Joëlette für einfache Spaziergänge, sportliche Wanderungen, aber auch bei Straßen- und Waldläufen bis hin zu Marathonläufen genutzt werden.

Die Joëlette gibt es auch mit Motorunterstützung und in einer Badevariante für den Freizeitspaß im Wasser.







 



Hydraulische Scheibenbremse
mit Schutz der Bremsscheibe.

 Ideale Sitzhöhe für den
Rollstuhltransfe.


 

Technische Daten

 Download

 Galerie

 Video

 Sonderausstattung